Glückwunsch zur Taufe!

Am Samstag wurde auch Mattes zweites Kind in den Schoß der Kirche geführt – natürlich standesgemäß in der Christuskirche. Vacko, Sozi und Öga kamen zum Gratulieren vorbei – und auch Jörg, unser alter Freund und Gast-Mitglied, schaute mal wieder vorbei. Anschließend gab es lecker Essen und Trinken im Gemeindesaal. Auffällig vor allem, wie sehr die Kinderdichte in den zwei Jahren seit Taufe Nummer 1 zugenommen hat.
Abends trafen sich die Seeadler in selbiger Besetzung mal wieder in ihrem alten Wohnzimmer: In Rosis Bar am Hamburger Berg gab es reichlich Pils und Mexikaner, dazu die gewohnt gute 60s-Mucke vom DJ. Sehr erheitert haben die Unterhaltungen mit den Junggesellinen, die sich verzweifelt bemühten, uns perverse Kleinigkeiten anzudrehen und uns zum Tanz zu bewegen. Sahen wir wirklich so verzweifelt aus?
Bis um halb vier zogen wir durch die Bars, bevor es nach einer Currywurst bei Lukullus per Bahn und Taxi nach Hause ging. Der Kiez ist vielleicht nicht mehr das, was er mal war, aber dennoch immer mal wieder einen Besuch wert. Erst recht mit diesen Kollegen!





Eine Antwort für “Glückwunsch zur Taufe!”

  1. Öga sagt:

    Hat echt Spaß gemacht:
    Sowohl der Nachmittag als auch der Abend waren sehr geil!

Gib eine Antwort zum Beitrag

Du musst angemeldet sein, um Kommentare zu erstellen.